Ich zeig‘ Euch meine Lesebrille- Die PAPPBRILLE

brille2.jpg
brille3.jpgbrille4.jpg
brille1.jpg

Das ist meine Lieblingsbrille: Sie wiegt nicht viel, man muss die Gläser nie putzen und wenn einem die Farbe mal nicht mehr zusagt, übermalt man sie einfach- Die Pappbrille.

Als ich vergangenen Sommer abends durch Neukölln spazierte, traf ich auf einen jungen Mann mit Bauchladen.
Auf seiner portablen Verkaufstheke befand sich eine Vielzahl verschiedener Brillen aus Pappe, um ihn herum eine Menschentraube, die mit Geldscheinen winkte und gierig nach den Brillen griff. So auch ich…

Die Idee: „Die Pappbrille ist 100% Fair Trade – Hergestellt aus Druckresten – Placebo Effekt.

Gestanzt aus Druckresten und bestückt mit den verrücktesten Materialen wie z.B. Tapeten und Textilien ist ein perfektes Party-Outfit zum kleinen Preis für jeden greifbar geworden.

Arm aber sexy ist nicht mehr länger nur ein Motto für eine der angesagtesten Metropolen, sondern ein klares Statement, das gut aussieht und dazu noch 100% ökologisch hergestellt wird.“

Ein bisschen Geld für die Stanzform zusammen gespart und seither bei allen Events Präsenz gezeigt: Bar25, 24 Std. Neukölln, YOU Messe, …

brille5.jpg

Kostenpunkt: 0, 90€- 3,90€
Super Sache, Jungs!!!!

Homepage: http://pappbrille.de

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.