Archive for the ‘blaaa’ Category

Geschenkpapier für umme

Dienstag, Dezember 4th, 2012

Ich muss gestehen, dass ich insbesondere seit meinem Umzug im September wie eine Wahnsinnige die DIY- Blogs durchforste und in einer Art Dekowahn bin.

Theoretisch…
(Ich Mädchen, ich. Igitt! Dafür trink‘ ich gerne Bier aus Flaschen und öffne diese vorzugsweise mit Buntstiften oder an der Esstischkante)…

blackwrap.jpg

Praktisch sammle ich nur (bis auf den weiter unten aufgeführten Adventskalender) und hab‘- zur Freude meiner Mitbewohnerin, die eher minimalistischer Natur ist und mich gerne belächelt oder gar mit den Augen rollt, wenn ich mal wieder irgendwas aufhänge, hinstelle, bastele- noch nicht allzu viel umgesetzt.

Vielleicht liegt es daran, dass ich eine ziemlich faule Socke bin und nach Feierabend derzeit nur auf meinem Bett rum liege, Schokolade esse und „Weeds“ schaue. Danach stürze ich mich vermutlich auf „Breaking Bad“ und spätestens kurz vor Weihnachten, wenn ich das Haus verlassen muss, um meine Familie in der Heimat zu besuchen, bin ich fett, wie die Weihnachtsgans und stelle fest, dass ich meinen He- Man und She- Ra Weihnachtssweater in XL hätte bestellen müssen. Worum ging es hier noch mal?
Ach ja: Kostenloses, schickes Weihnachtsgeschenkpapier und Boxen gibt’s hier. Und hier gibt’s kostenloses, schickes Alljahres- Geschenkpapier. Auch irgendwie DIY. Ausdrucken, einpacken. Das bekomm‘ ich hin und alle anderen auch. Sorry for the Nonsense und einen schönen, vierten Dezember :)

Mein Name ist KNOLLO

Sonntag, Januar 9th, 2011

So; nun ist’s vorbei mit der Prokrastination- Nichts wird mehr aufgeschoben!!!

Ab heute wird gebloggt, Sport gemacht, gesungen, gesucht, gelacht, gejagt und geliebt.
Vielleicht werde ich heute sogar meinen Weihnachtsbaum entsorgen…

Mein Name ist Knollo und dies ist mein Wald.
Herein spaziert!!!

71712_1486866649353_1164531520_31197377_7453975_n.jpg

Dinner for one

Samstag, Januar 8th, 2011

Ab sofort herrscht Krieg!

Meinen inneren Schweinehund habe ich heute aus dem Hinterhalt mit Mettwurst angelockt, ihn eingefangen und bewusstlos geschlagen. Seither schlummert er neben meinem Schreibtisch in seinem Käfig und bekommt stündlich ein Näschen Chloroform verabreicht…

Today’s task: Werde satt von DiätJoghurt!!!

Ich gebe nicht auf, bevor nicht mindestens 10 kg meines Körpergewichtes das Zeitliche gesegnet haben!!!

Aaaagh, das wird ein harter Kampf!!!foto-2.jpg